Zuckerfreie Bonbons

Zuckerfreie Bonbons

voller Genuss, kein Zucker

Zuckerfreie Bonbons

Ein großer Teil von Süßwaren wird aufgrund der hohen Kundennachfrage ohne Zucker hergestellt. Der Grund, Zuckeraustauschstoffe zu nutzen, ist der geringere Kaloriengehalt und der niedrigere glykämische Index, wodurch Sie eine geringere Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel haben.
Dies macht zuckerfreie Produkte interessant für kalorienbewusste Kunden und Diabetiker.
Entgegen langläufiger Meinung sind Zuckeraustauschstoffe keine Intensivsüßstoffe. Doch zu beachten ist, welche Süßstoffe verwendet werden. Nicht alle sind gut verträglich und haben keinen Einfluss auf den Geschmack.
Besonders vorteilhaft ist hier die Verwendung von Isomalt. Er wird aus Rübenzucker hergestellt und schmeckt fast wie Zucker. Maltit und Maltitol sind weitere bevorzugte Süßstoffe bei Qualitätssüßwaren.


Seite 1 von 2
Seite 1 von 2